DJ Jensen

Hip Hop, R&B, Reggae/Dancehall, Reggaeton, Pop

Geburtstag:
16. April
Musikstil:
Hip Hop, Dirty South, R&B, Funk/Soul, Reggae/Dancehall, Reggaeton, Pop and a touch of House - je nach Crowd & Event
DJ seit?
1998
Warum?
Music was my first love.
Deine erste Platte?
Michael Jackson - Thriller
Was ist der Club für dich?
Dass was für die Fußballspieler das Stadion ist, für den Torrero die Arena, oder den Maler das Atelier.
Deine Anekdote:
Ich war 1. Kanonier bei DJ Tomekk, habe die Soulbrothers Pete & Medy bestaunt, André Lopez nach Songs gefragt und als ich dann eine Show bei KISS hatte wollte ich nicht nur einfach CDs abspielen, nein, ich wollte Platten auflegen und DJ werden. That's it. Einer meiner ersten Gigs war zusammen mit Richie B in einem Freibad, das war eine KISS Party, da waren so 8.000 - 10.000 Leute und mir haben beim Auflegen die Arme und Beine geschlackert.
Wenn du ein Tier wärst, welches wärst du?
Mama Mia, welches Tier? Next!
Mit welchem Getränk kann man dich bestechen?
Mai Tai
Was machst du tagsüber?
Musik für Radiosender aussuchen und planen
Letzte Worte:
"Let's dance! Put on your red shoes and dance the blues..., let's swing..."