DJ Jimmy Goo

DJ JIMMY GOO “Ich sehe mich nicht als DJ einer einzigen Musikrichtung.”

Jimmy Goo begann seine Karriere bereits im jungen Alter von 14 Jahren in seiner Heimatstadt Bogotá, Kolumbien, und bot als DJ Old School schon damals in bedeutenden Clubs und Events des Landes eine weite musikalische Bandbreite.

Seine Leidenschaft für die Musik führte ihn 2000 nach Europa, wo er in Spanien zunehmend auch als DJ-Produzent arbeitete.

Elf Jahre lang arbeite er bei verschiedenen Radiosendern als Música latina Sprecher, als Produzent und als Regisseur für Mixtapes und Programm Mix Shows sowie abwechselnd an den Wochenenden als DJ in Diskotheken, Clubs und Bars u.a. in Madrid, Valencia, Bilbao und im Baskenland.

Dabei zeigte er sein Talent und seine Erfahrung mit einer großen Vielfalt in allen Musikgenren und entwickelte sich zu einem äußerst vielseitigem DJ.

Als er 2011 nach Berlin kam, machte er sich in der lateinamerikanischen Szene durch Auftritte auf Partys und Festivals - u.a. in Berlin beim Karneval der Kulturen, in Dresden bei der BRN, in diversen anderen deutschen Städten, aber auch außerhalb von Deutschland in der Schweiz, Belgien und Holland - schnell einen Namen.

Seine Sets sind von einer weiten Vielfalt musikalischer Rhythmen von klassischem House über Old School, R&B, Hip Hop, Techno und Deep House, selbstverständlich aber auch lateinamerikanische Musik von Salsa über Boogaloo, Mambo, Bachata, Merengue und Cumbia bis hin zu Tropical Bass.